Push-Nachrichten von http://moenchengladbach.de mit iOS empfangen

iOS-Endgeräte können aufgrund von Software-Restriktionen keine Push-Nachrichten aus Web-Apps empfangen. Daher stellen wir unsere Nachrichten auch über den Dienst PPush zur Verfügung, für den Sie eine native App aus dem Apple-App-Store laden können. Folgen Sie dort dem Kanal "moenchengladbach.de".

InfoseiteNicht mehr anzeigen

Readspeaker

Vorlesen

Ohrwürmer gegen den Winter-Blues

Die Festliche Operngala „Viva Belcanto“ bietet hinreißende Gesangstechniken und bezaubernde Melodien.

Krefeld und Mönchengladbach. Seit vielen Jahren werden in der beliebten Festlichen Operngala Highlights aus verschiedenen Opern und Operetten präsentiert und meist auch neue Talente vorgestellt. Jede Gala steht unter einem bestimmten Motto, das sich wie ein roter Faden durch den gesamten Abend zieht. In diesem Jahr lautet der vielversprechende Titel „Viva Belcanto!“ Doch ganz unabhängig davon ist die Gala immer ein gutes Mittel gegen den Winter-
Blues, bietet sie doch immer wunderbare Ohrwürmer, die den oft grauen Alltag vergessen lassen. 

Keine Gesangstechnik schafft es besser, das Opernpublikum zu Begeisterungsstürmen hinzureißen, als die virtuose Koloraturtechnik des „Belcanto“, des „Schöngesanges“. Kaskaden in den höchsten Höhen, fulminant-rasante Tempi und wahnwitzige Verzierungsgirlanden zeigen, was eine Opernstimme leisten kann und erzeugen bei den Zuhörern Gänsehautschauer und Verzückung. Diese sportive und hochemotionale Gesangskunst, die im frühen 19. Jahrhundert ihre Blütezeit erlebte, lässt auch das Publikum des 21. Jahrhunderts nicht kalt. Highlights des Belcanto stehen im Zentrum der Operngala, die am 18. Dezember in Krefeld und am 19. Dezember in Mönchengladbach präsentiert wird.

Das Musiktheaterensemble, das Opernstudio Niederrhein, der Opernchor und die Niederrheinischen Sinfoniker bringen bekannte Arien, Ensembles und Chöre aus Opern von Vincenzo Bellini, Gaëtano Donizetti, Gioacchino Rossini und des frühen Giuseppe Verdi zu
Gehör.

Der neue 1. Kapellmeister Yorgos Ziavras übernimmt die musikalische Leitung dieser Gala, Generalintendant Michael Grosse führt als Moderator durch das Programm.

Karten für die Festliche Operngala „Viva Belcanto!“ am Samstag, den 18. Dezember 2021 um 19.30 Uhr im Theater Krefeld und am Sonntag, den 19. Dezember 2021 um 18 Uhr im Theater Mönchengladbach sind an den Theaterkasse unter 02151/805-125, 02166/6151-100 oder im Internet auf www.theater-kr-mg.de erhältlich.

Festliche Operngala©Theater Krefeld/Mönchengladbach