Push-Nachrichten von http://moenchengladbach.de mit iOS empfangen

iOS-Endgeräte können aufgrund von Software-Restriktionen keine Push-Nachrichten aus Web-Apps empfangen. Daher stellen wir unsere Nachrichten auch über den Dienst PPush zur Verfügung, für den Sie eine native App aus dem Apple-App-Store laden können. Folgen Sie dort dem Kanal "moenchengladbach.de".

InfoseiteNicht mehr anzeigen

Readspeaker

Vorlesen

SUMMER SCHOOL „Jeder Mensch ist ein Künstler“ (J. Beuys)

Museum Abteiberg lädt Kinder und Jugendliche in den Sommerferien ein

In der SUMMER SCHOOL gemeinsam kreativ sein. Mit Licht und Schatten malen, Farben aus Wildkräutern herstellen, ein Performance-Video drehen, Insektenhäuser bauen oder kollektive Kunst produzieren − wir lassen uns von Joseph Beuys und seinem berühmten Satz „Jeder Mensch ist ein Künstler“ anregen.

Vom 6. Juli bis 14. August werden das Museum Abteiberg und der Skulpturengarten zur Kreativwerkstatt für Kinder und Jugendliche. In zahlreichen Workshops vermitteln Künstler*innen unterschiedliche Techniken und Medien, mit denen experimentiert werden kann.

Die Workshops können einzeln gebucht werden oder als Paket mit SUMMER SCHOOL-Rabatt. Mittagssnack ist inklusive. In der zweiten Ferienwoche gibt es außerdem einen 4-tägigen Malerei-Workshop.

Das ausführliche Programm ist zu finden unter www.museum-abteiberg.de. Gerne senden wir das Programmheft zu. Da die Teilnahmezahl begrenzt ist, ist frühzeitig Buchung empfehlenswert. Buchung über das Buchungsportal auf www.museum-abteiberg.de, alternativ unter Telefon 02161 / 252636 oder per Mail an Henrike Robert, robert@museum-abteiberg.de. Bezahlung an der Museumskasse am Tag des Workshops.

Die SUMMER SCHOOL findet statt im Rahmen des Jubiläumsprogramms »beuys 2021. 100 jahre joseph beuys«, das durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen in Zusammenarbeit mit der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf initiiert und gefördert wird. Die SUMMER SCHOOL wird ergänzend unterstützt von der Hans Fries Stiftung.

Die Angebote werden gegebenenfalls an die aktuell geltenden Corona-Schutzmaßnahmen angepasst.