Readspeaker

Vorlesen

NEW Netz erfasst ab Mitte April Geodaten in Mönchengladbach

Die NEW Netz startet ab Montag, 12. April, ein Projekt zur Erfassung der Geodaten im Mönchengladbacher Stadtgebiet. Dabei sammelt ein Fahrzeug alle relevanten raumbezogenen Daten des öffentlichen Straßenraums, die unter anderem für die zukünftige Baustellenplanung von entscheidender Bedeutung sind. Durch das Projekt ergänzt die NEW ihr bestehendes Geoinformationssystem.
Mit der Durchführung der Befahrung wurde die Geotechnik GmbH aus Kempen beauftragt. Je nach Wetterlage wird dieser Prozess circa sechs Wochen dauern. Das Vermessen beeinträchtigt nicht den fließenden Verkehr. Bei dem Projekt beachtet das Unternehmen selbstverständlich die datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen. Das technische Verfahren zur Aufbereitung der Daten stellt sicher, dass alle Personen und Fahrzeuge auf den Fotos verpixelt werden.