Push-Nachrichten von http://moenchengladbach.de mit iOS empfangen

iOS-Endgeräte können aufgrund von Software-Restriktionen keine Push-Nachrichten aus Web-Apps empfangen. Daher stellen wir unsere Nachrichten auch über den Dienst PPush zur Verfügung, für den Sie eine native App aus dem Apple-App-Store laden können. Folgen Sie dort dem Kanal "moenchengladbach.de".

InfoseiteNicht mehr anzeigen

Newsroom

Readspeaker

Vorlesen

Ausstellung „Einfach grün! Greening the City“ ab 30. April im Skulpturengarten des Museums Abteiberg

Beispiele für Dach- und Fassadenbegrünungen gesucht

Wie funktioniert eine Dachbegrünung? Welche Pflanzen eignen sich besonders, um Fassaden zu begrünen? Und welche Effekte erzielt eine Gebäudebepflanzung für das städtische Klima? „Einfach grün!“ zeigt anschaulich und selbsterklärend die Vorteile der Bepflanzung von Gebäuden sowie die Anforderungen daran. Nach Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf und Salzburg kommt die Ausstellung nach Mönchengladbach.

Gemeinsam mit der Stadt Mönchengladbach präsentiert die WFMG – Wirtschaftsförderung Mönchengladbach GmbH die vom Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt konzipierte Ausstellung „Einfach grün! Greening the City“ vom 30. April bis 29. Mai 2022 im Skulpturengarten des Museums Abteiberg. Neben einem umfangreichen Angebot an Informationstafeln werden auch Beispiele von Pflanzen und Konstruktionsweisen ausgestellt. Die Ausstellung richtet sich an Hauseigentümer, Baubranche und Garten- und Landschaftsbauer sowie alle Interessierten an nachhaltigem Bauen im urbanen Umfeld.

Bürgerinnen und Bürger sind über einen „Call for Projects“ aufgefordert, eigene Beispiele unter www.einfach-gruen.jetzt/moenchengladbach einzureichen. Wer selbst eine Dach- oder Fassadenbegrünung in Mönchengladbach hat, beispielsweise an einem Wohn- oder Firmengebäude, kann dieses Beispiel melden und hat so die Chance, noch in der laufenden Ausstellung mit präsentiert zu werden. Auf der Webseite finden sich in Kürze auch Veranstaltungshinweise rund um die Ausstellung, beginnend mit der Vernissage am Samstag, 30. April. Eröffnet wird „Einfach grün!“ um 13 Uhr von Oberbürgermeister Felix Heinrichs. Im Laufe des Nachmittags erwarten das Publikum dann neben einer Führung durch die Ausstellung auch mehrere Impulsvorträge über Erfahrungen mit begrünten Gebäuden.

„Einfach grün!“ in Mönchengladbach:

  • Laufzeit: 30. April bis 29. Mai 2022
  • Ort: Skulpturengarten Museum Abteiberg • Zugang: über die Treppen von der Weiherstraße, vom Spatzenberg (starke Hanglage) oder von der Abteistraße über Treppen (auch innerhalb des Abteigartens gibt es Stufen)
  • Öffnungszeiten: Di – Fr von 11 bis 17 Uhr, Sa + So von 11 bis 18 Uhr
  • Eintritt: kostenfrei
  • Informationen: www.einfach-gruen.jetzt/moenchengladbach 

Eine Ausstellung von:

Deutsches Architekturmuseum DAM

Initiiert in Mönchengladbach von:

WFMG – Wirtschaftsförderung Mönchengladbach GmbH, Stadt Mönchengladbach

In Zusammenarbeit mit:

  • Baukultur NRW
  • C2C ExpoLAB
  • EWMG – Entwicklungsgesellschaft der Stadt Mönchengladbach mbH
  • Grün.Stadt.Klima
  • Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein
  • mags
  • Marketing Gesellschaft Mönchengladbach mbH
  • Museum Abteiberg
  • Stadtentfalter
  • Verbraucherzentrale NRW

Finanziell unterstützt von:

  • Architektenschaft Mönchengladbach
  • Aunde Achter & Ebels
  • Baum & Bonheur
  • bienen+partner
  • Catella
  • Cerabran
  • Dornieden
  • Dr. Schrammen Architekten
  • Grosch Rütters Architekten
  • Hartmann Architekten
  • ImmoSport e.V.
  • Instone Real Estate
  • Interboden
  • Küpper Wohnbau
  • Media Central
  • NEW
  • Stadtsparkasse Mönchengladbach
  • Standort Niederrhein
  • Textilakademie NRW
  • Wohnbau Mönchengladbach

Mit Pflanzen und Exponaten von:

  • Aspirantes Vertikal Grün
  • Baum & Bonheur
  • Baumschule Schmitz
  • GreenDepot
  • Greenpass
  • Gartenhof Küsters
  • Vertico
  • Gärtnerei Viehweg