Wochenmarkt Lürrip ab September am neuen Standort

Im Juni hatte die Bezirksvertretung Ost beschlossen, den Standort des Wochenmarktes Lürrip für ein Jahr auf Probe zu verlegen. Der Markt, der jeden Donnerstag von 13 bis 18 Uhr ist, zieht von der Ecke Neuwerker Straße / Neusser Straße zum Platz an der Katholischen Kirche St. Maria Empfängnis um. Premiere am neuen Standort ist der 5. September. Aus Sicht der Stadt war der alte Platz für die Ausrichtung eines Wochenmarktes nur eingeschränkt geeignet. Die Marktbeschicker müssen sowohl auf einer Bürgersteigfläche als auch auf einer Parkplatzfläche aufbauen, was die Barrierefreiheit und letztlich die Attraktivität des Marktes einschränkt. Bereits beim Umbau des Platzes an der Katholischen Kirche wurde ein späterer Umzug des Marktes angedacht. Deshalb hat die Stadt Mönchengladbach die Neugestaltung des Kirchplatzes mit einem Zuschuss von rund 65.000 Euro unterstützt. Das Geld wurde in die technische Infrastruktur des Platzes investiert. So wurden mehrere Versorgungsstationen mit Strom- und Wasseranschlüssen installiert.