Weitere Gruppe im Offenen Ganztag geplant

An der Brückenschule Katholische Grundschule Bettrath- Hoven Damm soll am Teilstandort Damm zum Beginn des Schuljahres 2019/2020 eine weitere Gruppe mit 25 Plätzen in der Offenen Ganztagsschule eingerichtet werden. Mit der Einrichtung dieser Gruppen und aller bisher vorgeschlagenen Ausbaumaßnahmen könnten zum Beginn des Schuljahres 2019/2020 das bisherige Angebot um 275 Plätze auf insgesamt 2.275 OGS-Plätze erweitert werden. Schon Ende letzten Jahres hat der Rat die Erweiterung des OGS-Angebotes an den Offenen Ganztagsgrundschulen KGS Venn und EGS Pahlkestraße und die Umgestaltung der Grundschulen KGS Nordstraße und GGS Astrid-Lindgren beschlossen. Geplant und beschlossen ist außerdem der Ausbau des OGS-Angebotes an den Offenen Ganztagsgrundschulen GGS Carl-Sonnenschein, GGS Vitusschule, KGS Meerkamp und GGS Erich-Kästner.

Die Betriebskosten der neuen Gruppe der Brückenschule Katholische Grundschule Bettrath- Hoven Damm würden bei jährlich rund 67.000 Euro liegen. Eine Finanzierung würde über Fördermittel des Landes NRW, über Elternbeiträge und Eigenmittel der Stadt Mönchengladbach erfolgen.