Warnung vor falschen Mülldetektiven

mags Mönchengladbacher Abfall-, Grün- und Straßenbetriebe AöR warnt vor potenziellen Trickbetrügern, die sich am Telefon und an Haustüren als Mülldetektive ausgeben.

Am Montag hat ein Mann unter dem Namen "Holger Schmitz" als angeblich "privater Mülldetektiv der Stadt Mönchengladbach" bei einer Mönchengladbacherin angerufen und behauptet, sie hätte Plastikabfälle in der Papiertonne entsorgt und müsse ein Bußgeld zahlen. Die Dame reagierte richtig und informierte das mags-Servicetelefon und die Polizei.

Zudem sollen am Montag drei Männer in Winkeln und Rheydt an Haustüren geklingelt und sich dort ebenfalls als Mülldetektive ausgegeben haben.

Deswegen ein wichtiger Hinweis:

Die mags-Mülldetektive fordern nie am Telefon Geld.

Die mags-Mülldetektive tragen immer spezielle Dienstkleidung und können sich mit einem mags-Dienstausweisausweisen.


Im Zweifelsfall ist das mags-Servicetelefon unter 02161 49 10 10 oder die Polizei zu informieren.