Vollsperrung der Roermonder Straße zwischen Nicodemstraße und Dülkener Straße

Ausbau der Straße vom 20. Juli bis Ende des Jahres geplant

Die Roermonder Straße wird im Teilbereich zwischen Nicodemstraße und Dülkener Straße von Montag, 20. Juli, bis voraussichtlich Ende 2020 nach den bereits erfolgten Kanalbauarbeiten grundhaft erneuert und ausgebaut. Die Maßnahme sieht ebenso eine Erneuerung der Straßenbeleuchtung und Lichtsignalanlagen vor. Für die zügige Abwicklung der Arbeiten ist eine Vollsperrung erforderlich. Für Anlieger, Rettungsdienste und Feuerwehr wird während der Bauarbeiten die Zugänglichkeit zu den Häusern sichergestellt. Eine Umleitung für den Durchgangsverkehr in beide Richtungen erfolgt über die Nicodemstraße, Waldnieler Straße und Sternstraße.