Vielfalt bei der VHS – Seminare und Kurse ab dem 25. Juni

Vegetarisch kochen oder Keramik für Garten oder Wohnung gestalten. In den kommenden Wochen bietet die Volkshochschule wieder Kurse und Seminare zu den vielfältigsten Themen an.

Professionelles Webdesign

Leitung: Julia Spitzer

25.06.2018 bis 27.06.2018, 09:00 - 16:00 Uhr

VHS am Sonnenhausplatz, Lüpertzender Str. 85

Kurs-Nr.: 181B5703T

Intensivtraining

In diesem dreitägigen Seminar lernen die Teilnehmer Schritt für Schritt, wie sie ein gutes Webdesign konzipieren und technisch einwandfrei umsetzen, sodass ihr Webdesign in allen Browsern anschaulich dargestellt wird. Das Seminar fokussiert dabei die Möglichkeiten, die HTML5 und CSS3 mittlerweile zur Verfügung stellen. Dazu erhalten sie während des Seminars einen Überblick über die Neuerungen von CSS3 und gestalterische Möglichkeiten, die ein professionelles Webdesign ausmachen. Im Seminar wird der Editor von Visual Studio Code verwendet.

Erforderliche Vorkenntnisse:

Gute Kenntnisse im Umgang mit dem PC

Vorkenntnisse in Photoshop oder HTML5/CSS3 sind vorteilhaft.

Entgelt: 540 Euro

 

Crashkurs Rhetorik im Sauerland (Bildungsurlaub)

Leitung: Josef Hamacher

25.06.2018 bis 29.06.2018, 09:00 - 16:00 Uhr

VHS-Kurs-Nr.: 181B2060F

Dieses intensive Rhetorik-Seminar wendet sich an alle, die Lust haben, sich kommunikativ zu verbessern und zu "wachsen". In kleinen Gruppen (max. 12 Teilnehmer) bietet sich eine ideale Gelegenheit, fernab vom Alltagsstress, neue Denk-, Verhaltens- und Kommunikations-Muster kennen zu lernen, zu hinterfragen und einzuüben. Die Schwerpunkte des Seminars bestimmen die Teilnehmenden selbst.

Die Anreise sollte bis Montag 10:30 Uhr erfolgen.

Der Seminarpreis beträgt 182 Euro plus 5 Euro Zertifikatsgebühr. Die Übernachtungen im Einzelzimmer mit Halbpension kosten insgesamt 200 Euro. Der Gesamtpreis von 382 Euro ist bei der Anmeldung zu bezahlen.

 

Let's cook! Veggi Day

Leitung: Karin Spaan

27.06.2018, 18:00 - 21:10 Uhr

Volksverein MG, Geistenbecker Straße 107

VHS-Kurs-Nr.: 181G1099S

Gemüse lässt grüßen und schmecken!

Anmeldeschluss: 22.06.18

Entgelt: 22 Euro

 

Illusion am Firmament - warum nichts ist wie es scheint

Leitung: Rainer L. M. Klopp

27.06.2018, 19:00 - 20:30 Uhr

VHS am Sonnenhausplatz, Lüpertzender Str. 85

Kurs-Nr.: 181C4320F

Der Sternenhimmel ist eine Illusion. Kein einziger Stern ist da, wo wir ihn jetzt sehen. Viele von ihnen gibt es wahrscheinlich gar nicht mehr, da sie inzwischen längst erloschen sind. Genauso viele mögen bis heute entstanden sein - wir konnten sie nur noch nicht entdecken.

Diplomingenieur Rainer Klopp nimmt die Teilnehmer mit auf eine verwirrende Reise durch Zeit und Raum. Er geht mit ihnen auf die Suche nach der "wirklichen Wirklichkeit" am Sternenhimmel und lädt sie ein zu einer anregenden Diskussion.

Stammhörer der ZEIT-Akademie dieses Semesters haben freien Eintritt. Mitglieder des Fördervereins zahlen den ermäßigten Eintritt.

Entgelt: 9 Euro

Professionelles Coaching für Job und Business - The Work

Leitung: Janina Pernsot

28.06.2018, 18:30 - 21:00 Uhr

City-Haus, Mühlenstr. 2-4

VHS-Kurs-Nr.: 181B7103F

(Kurz-)Workshop

Die Dozentin Janina Pernsot ist Dipl.-Kauffrau sowie selbstständige Trainerin, Beraterin und Business Coach. Sie hat sich auf die Bereiche Selbstmarketing und Organisation spezialisiert. Außerdem ist sie Lehrbeauftragte für verschiedene Standorte der FOM (Hochschule für Oekonomie & Management).

Die Teilnehmer lernen mit der (Selbst-)Coaching-Methode "The Work" (von Byron Katie), wie sie dem beruflichen "Stress" schnell und dauerhaft ein Ende machen können. Sie (er-)lernen anhand von eigenen (Fall-)Beispielen, stressvolle Situationen und Gedanken zu identifizieren und loszulassen.

Entgelt: 39 Euro

 

Mönchengladbach nachhaltig gestalten

Leitung: Simone Jansen

28.06.2018, 19:00 - 20:30 Uhr

VHS am Sonnenhausplatz, Lüpertzender Str. 85

Kurs-Nr.: 181C3500F

Der Verein "Eine Erde e.V." möchte das Bewusstsein für eine nachhaltige, suffiziente, global und sozial gerechte Lebensweise schaffen. Langfristig gilt es, Menschen in Mönchengladbach und Umgebung zu ermutigen und zu inspirieren, diese Lebenskunst umzusetzen. Durch die Vereinsstruktur hat jeder Einzelne die Möglichkeit, Ideen und Vorschläge einzubringen und den Verein "Eine Erde e.V." aktiv mitzugestalten. Jeder ist eingeladen mitzumachen!  Weitere Infos unter: tantelemi.wordpress.com oder Kontakt: eine-erde@posteo.de

Freier Eintritt

 

Der BWL den Schrecken nehmen... Grundlagen des Rechnungswesens

Leitung: Sahand Yazdanbakhsh

30.06.2018 bis 08.07.2018, 10:00 - 16:00 Uhr

City-Haus, Mühlenstr. 2-4

VHS-Kurs-Nr.: 181B4021T

Wochenendseminar

Wer kein "Zahlenmensch" ist, wird von der Betriebswirtschaftslehre und seinem Teilgebiet, dem Rechnungswesen, häufig ver- und abgeschreckt.

Das muss jedoch nicht so sein! Das Rechnungswesen dient der systematischen Erfassung, Überwachung und informatorischen Verdichtung der entstehenden Geld- und Leistungsströme. Die Vermittlung der Grundlagen des Rechnungswesens befähigt die Kursteilnehmenden, die wesentlichen Methoden des externen und internen Rechnungswesens praxisorientiert anzuwenden.

Themenschwerpunkte:

- Besteuerung

- Bilanz

- Kosten- und Leistungsrechnung

Das Wochenendseminar ist abwechslungsreich aufgebaut, sodass sich der Einstieg auch für Teilnehmende lohnt, die noch nicht in der Betriebswirtschaftslehre (BWL) sattelfest sind.

Entgelt: 99 Euro

 

Vorbeugen ist besser als Nachsorge!

Leitung: Heinz Gollsch

30.06.2018 bis 07.07.2018, 10:00 - 17:00 Uhr

City-Haus, Mühlenstr. 2-4

VHS-Kurs-Nr.: 181B7916T

Seminar

Der Dozent Heinz Gollsch, Handelsfachwirt und Bürokaufmann, Qualifizierung zur deutschen und europäischen Ausbildereignung, referiert zu den Themen "Arbeitsschutz" und "Unfallverhütung".

Vorbeugen ist besser als Nachsorge! Arbeitsunfälle gilt es unter allen Umständen zu verhindern! In diesem Seminar lernen die Teilnehmer die Rechte und Pflichten der Arbeitgeber und Arbeitnehmer kennen. Sie verstehen wesentliche Aspekte der Unfallsicherung und der Berufsgenossenschaften. Entsprechend der relevanten Gesetze, Richtlinien und Vorschriften handeln sie und dokumentieren Prozesse.

Entgelt: 149 Euro

 

Workshop: Gartenkeramik

Leitung: Claudia Schrammen-Herrmann

30.06.2018, 10:00 - 17:00 Uhr

Kunst und Keramik; Mülgaustraße 325, 41238 Mönchengladbach

VHS-Kurs-Nr.: 181E5004S

Hier können Teilnehmer den Samstag nutzen, um wunderschöne Dinge für ihren Garten oder Balkon zu gestalten. Keramikinteressierte Einsteiger erlernen in diesem Workshop diese uralte Handwerkskunst und schöpfen in Zukunft aus dem Vollen! Fortgeschrittene können Ihre eigenen Ideen umsetzen.

Die Umlagen für Verbrauchsmaterial & Brennkosten, ca. 25 - 40 €,  werden am Kurstag im Atelier bezahlt.  Ein zusätzlicher Termin für das Glasieren Ihrer Kunstwerke wird mit der Dozentin abgesprochen.

Entgelt: 45 Euro

 

Information und Anmeldung für alle Kurse: vhs-mg.de, Tel. 02161 / 25-6400