Vandalismus am Rheydter Schloss

Unbekannte haben neues Geländer an der Rundwegbrücke mutwillig zerstört

Am vergangenen Wochenende wurde von Unbekannten  das Geländer an der gerade fertig gestellten Rundwegbrücke im Schlosspark Rheydt in der Nähe der Kasematten stark beschädigt. An sechs Geländerfeldern müssen nun die Edelstahlgitter ausgetauscht und die Korrosionsschutzbeschichtung erneuert werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund  4.200 Euro. Sachdienliche Hinweise werden von der örtlichen Polizei entgegen genommen. Die Stadt hat Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet.