Umgestaltung des Theaterparks in Rheydt – Einladung zur Bürgerinformationsveran-staltung

Im Rahmen der Sozialen Stadt Rheydt ist für das kommende Jahr die Aufwertung des Thea-terparks vorgesehen. Der Park soll an Attraktivität gewinnen und wieder mehr von den Be-wohnerinnen und Bewohnern Rheydts, aber auch von den Besucherinnen und Besuchern des Theaters als Freiraum mit hoher Aufenthaltsqualität wahrgenommen werden.

Dazu sollen u.a. die Spielbereiche aufgewertet, der Theatervorplatz umgestaltet und Verbesserungen in der Beleuchtung vorgenommen werden. Die bewährten Strukturen des Parks sollen erhalten bleiben. „Nachdem des Stadtkassenportal im vergangenen Jahr seinen Platz am Eingang des Theaterparks gefunden hat, geht es nun mit der Gestaltung des Parks konkret weiter. Ich freue mich, dass wir neben dem Hugo-Junkers-Park nun auch diesen Park, sowie weitere Grünflächen und Grünverbindungen in Rheydt aufwerten können und den Bürgerinnen und Bürgern qualitativ hochwertige Naherholungsflächen anbieten können“, so der Stadtdirektor und Technische Beigeordnete Dr.-Ing. Gregor Bonin. „Ich ermutige alle Bürgerinnen und Bürger an der Veranstaltung teilzunehmen und sich aktiv zu beteiligen, um ihren Theaterpark mitzugestalten.“

 

Viele Bürgerinnen und Bürger, aber auch unterschiedliche Interessen- und Aktivitätengruppen aus dem Stadtteil haben bereits ihre Ideen in den Prozess eingebracht. Nun liegen konkrete Planungen vor, die der Öffentlichkeit vorgestellt werden sollen. Der Fachbereich Stadtentwicklung und Planung der Stadt Mönchengladbach lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am 28.08.2018, ab 18.30 Uhr, in das Balkonfoyer des Theaters ein, um sich über das Projekt zu informieren. Neben den Ansprechpartnern der Stadtverwaltung und des Theaters werden auch das Team des Landschaftsarchitekturbüros Greenbox aus Köln, das das Projekt bearbeitet und das Rheydter Quartiersmanagement vertreten sein, um über die Soziale Stadt Rheydt und die Aufwertung des Theaterparks zu informieren, Anregungen aufzunehmen und ggf. auch begleitende Projektideen der Bürgerinnen und Bürger zu diskutieren.  

 

Die Veranstaltung gliedert sich in den umfassenden Beteiligungsprozess zur Umsetzung der baulichen Projekte der Sozialen Stadt Rheydt ein.

 

Ansprechpartner für Rückfragen:

Stadt Mönchengladbach

Fachbereich Stadtentwicklung und Planung

Katrin Jeuschnik

katrin.jeuschnik@moenchengladbach.de

Tel.: 02161 25 86 04