Überraschender Nachwuchs im Tiergarten

Wer macht das schönste Foto?

Die Maras sind eine neue Tierart im kleinen Zoo in Odenkirchen und leben erst seit etwa einem Jahr hier. Doch heute wurde bereits der erste Nachwuchs im Gehege gesichtet. Das ist selbst für Tiergartenleiterin Dr. Katrin Ernst überraschend, da sie so schnell noch nicht mit Jungtieren gerechnet hatte. Unbekannt ist auch noch die Wurfhöhle der südamerikanischen Nagetiere. Bisher könnten weder Pfleger noch Tiergartenleiterin einen Bau ausfindig machen. Die hasen- oder rehähnlichen Tiere sind mit den Meerschweinchen verwandt und ziehen im Bau gemeinsam ihre Jungtiere auf.

"Noch ist der kleine Racker nur selten im Gehege zu sehen", so Ernst. Und deshalb hat sie sich eine kleine Überraschung ausgedacht für das schönste Foto des kleinen Maras. Also nichts wie hin - und ein bisschen Geduld mitbringen. Fotos bitte mailen an info@tiergarten-moenchengladbach.de, Betreff Mara.