Tierisches Geburtstagsgeschenk: Erlös für den Kinderschutzbund

Die Volkshochschule Mönchengladbach hatte beim Berggartenfest im Juli einen Esel aus Holz, der von Muhlis Sarac ( Raumstark ) gebaut wurde, von Kindern bemalen lassen. Anschließend wurde er noch beschichtet und wind- und wetterfest gemacht.

Nach dem Fest wurde das tierische Kunstwerk auf der Facebook-Seite der VHS für einen guten Zweck versteigert: Anja Lindenhoven ersteigerte den bunten Esel für ihren Mann Roger, dem der Esel so gut gefiel, als Geburtstagsgeschenk. Die 180 Euro, die sie dafür geboten hat, gingen heute an den Kinderschutzbund Mönchengladbach. Mareike Eßer, Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes, war mit dabei, als das besondere Geschenk an das Geburtstagskind übergeben wurde.