Tanzmomente für das Jahr 2019

Der neue Ballettkalender ist ab sofort an den Theaterkassen erhältlich.

Krefeld und Mönchengladbach. Mit dem Ballettkalender der Gesellschaft für Ballett und Tanz e. V., der inzwischen zum 16. Mal herausgegeben wird, verschenkt man wunderbare Momentaufnahmen der Ballettcompagnie. Ab sofort ist der Kalender, der nicht nur Ballettfans begeistern wird, an den Theaterkassen in Krefeld und Mönchengladbach zum Preis von 10 Euro erhältlich, mit Tragetasche kostet er 13 Euro.

Mit Farbfotografien aus den Tanzproduktionen „Nachtvariationen / Für meine Tochter / Boléro“ und „Souvenirs aus West und Ost“ führt der Kalender im A3-Format durch das Jahr 2019. Rolf Georges, Gründungsmitglied des Vereins, hat Ballettproben mit seiner Kamera begleitet und die schönsten Augenblicke festgehalten. Durch den Kauf des Kalenders wird die Arbeit des Ballettensembles unterstützt, denn die Einnahmen fließen direkt in die neuen Tanzproduktionen. Die Auflage ist limitiert.