TamTam im Theaterpark

Hey!Rheydt lädt am 11. Mai von 17-19 Uhr zum zweiten Mal in den Theaterpark ein.

Alle sind herzlich eingeladen, gemeinsam den Theaterpark zu beleben und an diesem Tag zu entdecken, was in dieser Grünanlage wirklich steckt.

Zunächst tritt das Kinderlieder-Mitmachtheater Lila Lindwurm mit dem Duo-Programm „Tierisch“ auf, anschließend oder parallel gibt es die Möglichkeit, mit den für Rheydt zuständigen Stadtplanern ins Gespräch zu kommen. Wünsche für den Park, die beim letzten TamTam von Klein und Groß formuliert wurden, hat Hey!Rheydt bereits an die Verwaltung in Rheydt übermittelt. Nun soll es darum gehen, wie die konkreten Umgestaltungen im Theaterpark aussehen könnten.
Outdoor-Spiele wie Crossboule, Winkingerschach und Fußball liegen bereit und dürfen natürlich durch eigene Spiel ergänzt werden. Auf einer Lesedecke wird vorgelesen. Für kalte und warme Getränke sorgt das Team vom Café Linol.
Hey!Rheydt setzt sich seit drei Jahren dafür ein, dass der Bedarf von Kindern und Jugendlichen im Stadtteil Rheydt mehr Beachtung bei der Gestaltung des öffentlichen Raums findet. Das Projekt versteht sich als Sprachrohr für diese wichtige Zielgruppe, die oftmals keine Lobby zu haben scheint. Bisherige Projekte sind der Kinderrettungsanker, der Spielplatzfinder, die Rheydt-Rallye, TamTam im Theaterpark in 2016 und die Teilnahme am bundesweiten Vorlesetag.
Die AG Hey!Rheydt wurde 2014 in der Stadtteilkonferenz gegründet und freut sich über weitere ehrenamtliche Mitstreiterinnen und Mitstreiter, die über die Webseite oder Facebook Kontakt aufnehmen können.