Straßen.NRW: UPDATE A44: Sperrung in Richtung Mönchengladbach-Ost dauert länger

Während der Arbeiten an der Fahrbahn der A44 in Richtung Mönchengladbach-Ost sind Schäden an der untersten Tragschicht festgestellt worden, die vorher nicht zu erkennen waren und aufwändiger saniert werden müssen.Zur Stabilisierung wird ein sogenanntes Geogitter mit eingebaut.

Aus diesem Grund wird die Richtung der A44 vom Kreuz Neersen bis zur Anschlussstelle Mönchengladbach-Ost noch bis Montag (28.10.) um 5 Uhr gesperrt bleiben. Die in dieser Woche geplanten Arbeiten in Richtung Krefeld werden auf das kommende Jahr verschoben und voraussichtlich im Frühjahr 2020 nachgeholt.