Straßen.NRW: A44: Sperrungen in den Herbstferien bei Mönchengladbach-Ost

 

In den Herbstferien sperrt Straßen.NRW die A44 zwischen dem Autobahnkreuz Neersen und dem Autobahnende bei Mönchengladbach-Ost.

In der ersten Woche ist die A44 vom Kreuz Neersen in Richtung Autobahnende bis zur Anschlussstelle Mönchengladbach-Ost von Freitag (11.10.) ab 20 Uhr bis Samstag (19.10.) ca. 22 Uhr betroffen.

In der zweiten Woche ist die Sperrung der A44 von der Anschlussstelle
Mönchengladbach-Ost bis zum Kreuz Neersen in Richtung Krefeld von Sonntag (20.10.) bis Montag (28.10.) um 5 Uhr geplant.

Umleitungen zu den Sperrungen sind über die A52 Anschlussstellen Mönchengladbach Neuwerk und Schiefbahn ausgeschildert.

Der Grund für die Sperrungen ist die Sanierung der rund 50 Jahre alten Fahrbahn. Hier werden die Randeinfassungen erneuert, der gesamte Fahrbahnaufbau weggefräst und wieder neu aufgebaut. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld investiert hier aus Bundesmitteln rund 1,5 Millionen Euro.