Standesamt meldet 4.340 Geburten für 2019

In Mönchengladbach sind im Jahr 2019 insgesamt 4.340 Kinder geboren worden. Dies teilt das Standesamt der Stadt Mönchengladbach mit, bei dem alle Geburten im Stadtgebiet beurkundet werden. Dies sind etwas weniger als in den Jahren 2018 (4.549) und 2017 (4.480), aber mehr als 2016 (4.231).

Von den 4.340 im vergangenen Jahr geborenen Kindern waren 2.350 mit Wohnsitz in Mönchengladbach gemeldet, die Eltern von 1.990 Kindern kamen aus den umliegenden Städten und Kreisen.