Sportabteilung zur Spielabsage des Bezirksliga-Derbys zwischen dem Rheydter SV und der DJK/VfL Giesenkirchen am Samstag, 6. Oktober

Der Fachbereich Schule und Sport der Stadt Mönchengladbach nimmt zur Spielabsage des Bezirksliga-Derbys zwischen dem Rheydter SV und der DJK/ Vfl Giesenkirchen am Samstag, 6. Oktober wie folgt Stellung:

Die Heimspiele des RSV werden bereits seit der Saison 2015/16 samstags um 19.30 Uhr, außerhalb der Dienstzeiten der städtischen Platzwarte, im RSV- Stadion ausgetragen. Dem RSV ist daher seit Jahren die Schlüsselgewalt sowohl für das Eingangstor zum Grenzlandstadion am Jahnplatz als auch für die Garage, in der sich der Schaltkasten für das Flutlicht befindet, übertragen. Der Betreuerstab des RSV verfügt über die entsprechenden Schlüssel. Für die Sportverwaltung ist nicht nachvollziehbar, warum der RSV sich dieses Mal nicht in der Lage sah, das Flutlicht einzuschalten.