Sicher zur Schule: Verkehrserziehung mit Jünter und Goldi

Verkehrswacht, Borussia Stiftung und Stadtsparkasse Mönchengladbach haben jetzt in der Städtischen Kita Villa Sonnenschein gemeinsam mit Eltern, Erzieherinnen und den Kindern, die im Sommer in die Schule kommen, die Aktion "Sicher zur Schule 2019" gestartet.

"Wir möchten die Eltern davon überzeugen, ihre Kinder wieder zu Fuß zur Schule gehen zu lassen. Alle zukünftigen Erstklässler sollen daher bereits im Kindergarten ihren Schulweg mit den Erzieherinnen üben", erläutert Oliver Maubach, Vorsitzender der Verkehrswacht. Dazu verteilt die Verkehrswacht in den nächsten Wochen kostenlos hochwertige Übungs- und Informationsmaterialien an alle Kindergärten und die Eltern von Vorschulkindern. Das Infopaket für die rund 2.500 Familien, die sich mit ihren Kindern auf den Schulstart vorbereiten, besteht aus einem Schulwegheft für die Kinder und einem Elternratgeber.

Ermöglicht wird die Kampagne durch die finanzielle Unterstützung der Borussia Stiftung und der Stadtsparkasse Mönchengladbach. Deren Maskottchen, Jünter und Goldi, waren dann auch beim Start der Aktion in der Kita zur Freude der Kinder mit dabei.