Servicestelle des Fachbereichs Kinder, Jugend und Familie „Familienkarte Mönchengladbach“ geht heute an den Start

Ab heute können sich alle Firmen und Unternehmen, die sich an der Familienkarte beteiligen möchten, an die Servicestelle „Familienkarte Mönchengladbach“ wenden. So können sie gemeinsam mit der Stadt für die Familien in Mönchengladbach einen attraktiven Mehrwert schaffen und sie engagieren sich über das Familiensiegel sichtbar für die Lebensqualität in der Stadt. Eine Kooperation bietet auch für die teilnehmenden Unternehmen Vorteile, über die die Servicestelle auch gerne in einem persönlichen Gespräch informiert. Diese ist unter der Hotline 02161/25 3030 oder per E-Mail unter familienkarte@moenchengladbach.de zu erreichen.

Das Antragsformular gibt es auf der Homepage unter www.familienkarte-mg.de