Schaffrath spendet 2.000 Babyhandtücher für Neugeborene

Die Geschenke werden vom Fachbereich Kinder, Jugend und Familie bei Willkommensbesuchen an Neugeborene verteilt

Sozialdezernentin Dörte Schall und der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie freuen sich über eine großzügige Spende der Firma Schaffrath für Familien mit Neugeborenen. 2.000 Babyhandtücher haben Oliver Sperling und Tareq Ghaffari von Schaffrath jetzt an Dörte Schall und Samira Hlaouit, Leiterin der Fachstelle Frühe Hilfen, übergeben.

Seit acht Jahren statten Mitarbeiterinnen der Fachstelle Familien, die ein Baby bekommen haben, einen Willkommensbesuch ab. Bei dem Termin erhalten die Eltern neben Infos rund um das Baby und familienfreundliche Angebote in Mönchengladbach auch eine Willkommenstasche mit kleinen Geschenken. Das Angebot ist freiwillig und wird von rund Dreivierteln aller Eltern angenommen.

Neben den Babyhandtüchern und weiteren Präsenten enthält die Tasche auch ein großes Elternbegleitbuch mit praktischen Tipps und wichtigen Kontakten für die ersten Lebensmonate und Jahre.