Rheydter Kunstsprossen #11 (Not) Your Ernst

Am Samstag, den 4. November von 10-13 Uhr lädt das Quartiersmanagement Rheydt zum Quartierscafé mit einer Vernissage der Reihe „Rheydter Kunstsprossen“ ein.

Bei den gezeigten Werken von der in Mönchengladbach geborenen Kommunikationsdesignerin Anne Müller alias Uschi De Luxe treffen Digitale Arbeiten auf Handarbeiten.

Einst am Computer entstandene Arbeiten, werden durch die Nachbearbeitung per Hand zu Unikaten. Uschi De Luxe ist ein junges, urbanes Unternehmen, das die Welt bunter machen will.

Wer den Pop-Up-Store von Anne Müller während der Schauzeit in Rheydt besucht hat, kann sich dieses Mal auf ihre Text- und Grafikarbeiten mit einer großen Portion Humor freuen.

Das Quartiersmanagement Rheydt lädt dazu ein, den Kunstnachwuchs in Rheydt zu entdecken, die jungen Künstler kennenzulernen – und das Quartiersbüro kennenzulernen. Interessierte Rheydter Bürger haben so die Gelegenheit außerhalb der werktäglichen Sprechzeiten auch an einem Wochenendtermin das Quartiersbüro zu besuchen.