Rheydt here, Rheydt NOW – neue Souvenirs für Rheydt

Ich komme aus Rheydt, ich lebe in Rheydt und jetzt auch ich trage Rheydt: Im Auftrag des Quartiersmanagement in Rheydt sind besondere Souvenirs entstanden. Der Rheydt-Fan kann jetzt auch Rheydt-T-Shirts tragen.

Im Auftrag des Quartiersmanagements Rheydt entstanden Anfang dieses Jahres in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Textilwesen der Hochschule Niederrhein neue Souvenirs für den Stadtteil Rheydt. Im April wurden die neu designten T-Shirts mit prägnantem Logo während eines Siebdruck-Workshops gedruckt. Diese Aktion wurde vom Quartiersmanagement in Kooperation mit dem Team des Rollbrett Union e.V. ins Leben gerufen. Die Idee dabei war es, dass jede/r, der Lust hatte, dabei mitmachen konnte, die neuen Souvenirs zu kreieren.

Seit einigen Jahren beleben verschiedene Projekte und Initiativen den Stadtteil Rheydt, dessen Profil dadurch zunehmend gestärkt wird und dessen Potential immer mehr ins Bewusstsein tritt. Dazu tragen auch die neuen T-Shirts bei, die ein klares Signal für ein Zugehörigkeitsgefühl, für Identitätsstiftung, sowie die Verbundenheit zum Quartier ausstrahlen.

Nun ist es endlich soweit: Seit gestern (17. April) sind die neuen Rheydt NOW T-Shirts in der Rheydter Innenstadt bei Harmonie 20 erhältlich.

Als Startangebot gibt es sie für 15 Euro. Ab dem 1. Mai werden die T-Shirts dann für den normalen Preis von 18,50 Euro verkauft. Die erste Auflage hat eine Stückzahl von 70 T-Shirts. Wenn die Shirts gut angenommen werden, wird es eine weitere Produktion geben.