Rat wählte neuen Kämmerer

Michael Heck wird ab 1. April 2018 Nachfolger von Bernd Kuckels

Der Rat hat in seiner gestrigen Sitzung (20. Dezember 2017) Michael Heck zum neuen Kämmerer und Nachfolger von Bernd Kuckels gewählt, der im März nächsten Jahres aus seinem Amt scheidet. Michael Heck (54) arbeitet seit 1993 bei der Stadtverwaltung Mönchengladbach und war seitdem überwiegend in der Finanzverwaltung tätig. Seit 2012 war er als Stabsstellenleiter zur Umsetzung des Haushaltssanierungsplans im Rahmen des Stärkungspakts Stadtfinanzen NRW im Dezernat von Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners tätig. Zuletzt übernahm er die Gesamtleitung der im Zusammenhang mit der Stadtentwicklungsstrategie „mg+ Wachsende Stadt“ neu eingerichteten Stabsstelle Strategisches Controlling. Der gelernte Diplom-Verwaltungswirt übernimmt zum 1. April 2018 den Geschäftsbereich des Dezernates II (Finanzen, Beteiligungen, Koordinierungsstelle Förderprogramme, Kämmerei, Stadtkasse, Steuern und Grundbesitzabgaben). Der bisherige Kämmerer Bernd Kuckels scheidet nach 16 Jahren aus dem Amt aus. (pmg/sp)