Raser auf der Aachener Straße mit 151 km/h gemessen

Am vergangenen Wochenende hat das Ordnungsamt an der Aachener Straße stadteinwärts die Geschwindigkeit kontrolliert: In nur drei Stunden fielen hier am Samstagvormittag mehr als 100 Autofahrer mit überhöhter Geschwindigkeit auf. Einer von ihnen war bei erlaubten 50 km/h mit 98 km/h unterwegs. Ein weiterer Raser fuhr mit 151 km/h an der mobilen Messstelle des Ordnungsamtes vorbei. Er muss sich auf eine Geldbuße von 680 Euro, 2 Punkte in Flensburg und ein dreimonatiges Fahrverbot einstellen.