Philosophischer Gesprächskreis

Philosophische Gespräche in Zeiten von Corona bietet die VHS vom 18. August bis 3. November jeweils dienstags von 19:40 bis 21:10 Uhr an der Lüpertzender Straße 85 an. Gemeinsam mit Kursleiter Dr. phil. Norbert Held werden philosophische Fragestellungen wie "Welches Grundrecht hat in der Krise Vorrang" und "Was ist überhaupt ein wirtschaftlicher Schaden?" diskutiert. Der philosophische Gesprächskreis bietet eine gute Möglichkeit, mit aufgeschlossenen Menschen ins Gespräch zu kommen. Weitere Infos und Anmeldung unter Telefon 02161/25 64 00 oder im Internet unter www.vhs-mg.de.