Nikita Lipkanov ist der nächste „Rheydter Kunstsprosse“

Ab Juni ist wieder neue Kunst in dem Quartiersbüro in Rheydt zu sehen. Das Quartiersmanagement und der Künstler Nikita Lipkanov laden am 01. Juni von 11 bis 13 Uhr zu der Vernissage der Ausstellung "The Guardians of Taurus" in das Büro auf der Friedrich-Ebert-Straße 53-55 ein.

Der junge Nikita Lipkanov malt seit seinem neunten Lebensjahr und fasziniert sich vor allem für Tuschzeichnungen. Diese stellt er nun mit einer Ausstellung im Quartiersbüro zur Schau. "The Guardians of Taurus" hat die Wächter des Taurus zum Thema. Der Taurus habe das Sternzeichen Stier, seine Wächter, welche somit 'Unter-Sternzeichen' wären, würden Charaktereigenschaften wie Bodenständigkeit, Ausdauer und ein beschützendes Wesen auszeichnen.

Die "Rheydter Kunstsprossen" haben seit diesem Jahr ein neues Konzept und so wird statt jedem Monat nun alle drei Monate eine neue Ausstellung zu sehen sein. Lipkanovs Tuschzeichnungen können also noch bis Ende August zu den Öffnungszeiten des Büros in der Ringpassage betrachtet werden.

Insgesamt viermal im Jahr haben junge Künstlerinnen und Künstler die Möglichkeit, für drei Monate ihre Kunst in den Räumen auszustellen.

Bei Interesse kann man sich gerne unter quartiersmanagement@skm-ry.de bewerben.