NEW spendet 5 Millionen Liter Wasser

Seit Juni ist das Team der mags-Grünunterhaltung mit Gießwagen und Bewässerungssäcken unterwegs, um Gladbachs Grün und Bäume während der trockenen Sommermonate ausreichend mit Wasser zu versorgen. Unterstützt wird mags nun von der NEW NiederrheinWasser GmbH.

"Da sich die Bäume und Pflanzen nach der langen Trockenperiode im vergangenen Jahr kaum erholt haben und der Boden wieder sehr trocken ist, stellen wir der Stadt fünf Millionen Liter Wasser im Jahr für die Bewässerung von Bäumen und Sträuchern auf städtischen Flächen zur Verfügung", so Detlef Schumacher, Geschäftsführer der NEW Niederrhein Wasser GmbH. Die Menge reicht für ungefähr 50.000 Bewässerungen. Zum Vergleich: Eine Person verbraucht im Jahr rund 40 Kubikmeter.

Die 5.000 Kubikmeter Wasser kann mags direkt aus den Hydranten im Stadtgebiet abziehen. Dazu wird ein Standrohr der NEW mit Wasserzähler an den Hydranten angeschlossen. Auch die Bürger können mags bei der Bewässerung unterstützen, indem sie die Bäume und Grünflächen in ihrer Umgebung mit einem Eimer Wasser gießen. "Jeder Eimer hilft den Pflanzen", weiß Biehl. Und die Trinkwasserversorgung für die Bevölkerung ist auch bei heißen Temperaturen gesichert, betont Schumacher.

"Für die Unterstützung der NEW sind wir sehr dankbar", sagt Jan Biehl, Leiter der mags-Grünunterhaltung. Neben der NEW unterstützt auch die Mönchengladbacher Feuerwehr mit ihren freiwilligen Einheiten sowie das Technische Hilfswerk (THW) mags. Enge Abstimmungen gibt es zudem mit Straßen.NRW und dem Mönchengladbacher Umweltamt.