Neues Chipsystem für die Toranlage auf dem Friedhof Rheydt

Auf dem städtischen Friedhof in Rheydt wurde ein neues Chip-System zur Öffnung des

Tores an der Preyerstraße installiert. So können Besucher mit einer Gehbehinderung den Friedhof jederzeit mit dem Auto befahren und die Grabstätten der Verstorbenen besuchen.

Die Chips sind montags bis donnerstags zwischen 8:30 und 15 Uhr und freitags von 8:30 bis 12:30 Uhr beim Hallenmeister der Totenhalle auf dem Friedhof Rheydt erhältlich.

Bei Fragen stehen die Mitarbeiter der Friedhofsverwaltung unter der Telefonnummer 02161 25 68 81 gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zu den städtischen Friedhöfen, den Bestattungsarten und Services von mags gibt es unter www.mags.de.