Neues Bewerbungsverfahren „schüler online“ für die Berufsschule, die Bildungsgänge an den Berufskollegs sowie die gymnasiale Oberstufe für das Schuljahr 2019/20

Bildungsangebote werden mit „schüler online“ transparenter

Für das Schuljahr 2019/20 werden alle Schülerinnen und Schüler in Mönchengladbach ihre Anmeldungen für die Berufsschulen, die Bildungsgänge an den Berufskollegs sowie die gymnasiale Oberstufe am Gymnasium, der Gesamtschule sowie dem beruflichen Gymnasium online durchführen. Der Fachbereich Schule und Sport der Stadt Mönchengladbach hat dafür das webbasierte Anmeldeverfahren "schüler online" eingeführt, das bereits in 39 weiteren Kommunen Nordrhein-Westfalens eingesetzt wird.

Schülerinnen und Schüler, die sich für das kommende Schuljahr für einen Bildungsgang an einem Berufskolleg, für die Berufsschule, für die Sekundarstufe II an einem Gymnasium, einer Gesamtschule oder für das berufliche Gymnasium an einer Mönchengladbacher Schule anmelden möchten, erhalten über dieses Portal eine gute Übersicht über die Angebote innerhalb der Stadt.

Alle Schülerinnen und Schüler, die die Klasse 10 besuchen, die Schule wechseln und sich für einen entsprechenden Bildungsgang anmelden möchten, werden von ihrer Schule ein Zugangspasswort erhalten. Mit dem Zugangspasswort können unter www.schueleranmeldung.de  zum einen sämtliche Bildungsangebote der teilnehmenden Mönchengladbacher Schulen (und anderer Kommunen) eingesehen werden, zum anderen wird über diese Seite die Anmeldung onlinegestützt durchgeführt.

Ab dem 28. Januar 2019 bis zum 27. Februar 2019 können sich die Schülerinnen und Schüler in einer ersten Anmeldephase online bewerben. Das Ganze ist eine Art Vormerkung. Diese Bewerbung ersetzt allerdings nicht die persönliche Anmeldung an der jeweiligen Schule. Die Termine für die persönliche Anmeldung und das Einreichen der benötigten Unterlagen (Lebensläufe, Zeugnisse etc.) entnehmen die Jugendlichen den entsprechenden Internetauftritten der weiterführenden Schulen. Schülerinnen und Schüler werden bei der Anmeldung und der Bewerbung von ihren Lehrkräften unterstützt.

An "schüler online" nehmen nur wenige Schulen in Mönchengladbach nicht teil. Die Angebote dieser Schulen werden im Bildungsangebot von "schüler online" nicht abgebildet. Bewerbungen für die Bildungsgänge dieser Schulen müssen auch weiterhin schriftlich vorgenommen werden. Anmeldungen zur Berufsschule im Rahmen einer dualen Ausbildung sind jederzeit möglich! Auch die Mönchengladbacher Betriebe werden gebeten, sich bei "schüler online" anzumelden, um ihre Auszubildenden über das Online-System an der Berufsschule zu melden bzw. sich als Betrieb zu registrieren, so dass Jugendliche bei der Anmeldung den entsprechenden Ausbildungsbetrieb angeben können. Weitere Informationen zur Einführung von "schüler online" erhalten Sie unter www.stadtmg.de/bildung;  Schülerinnen und Schüler werden durch ihre Schulen rechtzeitig informiert.