Neuer Leiter für Straßenbau und Verkehrstechnik

Frank Gauch übernimmt Fachbereichsleitung im Dezernat Planen, Bauen, Mobilität und Umwelt

Der Fachbereich Straßenbau und Verkehrstechnik im Dezernat von Dr. Gregor Bonin, Beigeordneter für Planen, Bauen, Mobilität und Umwelt, hat einen neuen Leiter. Der bisherige stellvertretende Leiter, Diplom-Ingenieur Frank Gauch, ist zum Leiter des Fachbereiches bestellt worden, in dem rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Zu den Aufgabenbereichen zählen neben dem Straßenneubau auch der Neubau und Betrieb der Signaltechnik, die Parkraumbewirtschaftung sowie der Bereich Unterhaltung und Neubau von Brücken.  

Frank Gauch war nach seinem Studium des Bauingenieurwesens an der Technischen Hochschule Darmstadt zweieinhalb Jahre Leiter des Bereiches Verkehrssteuerung beim Verkehrsbetrieb der Dortmunder Stadtwerke und von 1994 an für weitere zweieinhalb Jahre als Projektleiter in einem Düsseldorfer Planungsbüro im Bereich Verkehrs- und Betriebshofplanung tätig, bevor er 1997 als Abteilungsleiter für den Bereich Straßenbau und –unterhaltung sowie stellvertretender Leiter des damaligen Tiefbauamtes zur Stadtverwaltung Mönchengladbach wechselte.  

Zu den Baumaßnahmen, an denen Frank Gauch in den letzten 20 Jahren maßgeblich beteiligt war, gehören unter anderem der Mittlere Ring, die Steinmetzstraße und die Hindenburgstraße sowie die Korschenbroicher-/Breitenbachstraße, der Marktplatz Rheydt und der Sonnenhausplatz.