Neuer Flüchtlingskoordinator tritt Dienst an

André Hardcastle übernimmt die Aufgabe, Angebote für Flüchtlinge zu steuern und zu unterstützen.

Am Montag, 4. April hat der neue Flüchtlingskoordinator der Stadt seine Arbeit angetreten. Diese neu geschaffene Stelle übernimmt André Hardcastle. Dabei liegt sein Hauptaugenmerk darin, die zahlreichen Angebote für Flüchtlinge - und vor allem die von ehrenamtlicher Seite - zu koordinieren und nach Möglichkeit zu unterstützen.

 

Bisher habe die Frage nach dem reinen Dach über dem Kopf und der schnellen Aufnahme von Flüchtlingen in der Stadt im Vordergrund gestanden, doch auch die Themen Betreuung und Integration müssen angegangen werden, erklärt Sozialdezernentin Dörte Schall: „Es gibt bereits viele Menschen in der Stadt, die sich dieser Themen angenommen haben. Viele von ihnen sind ehrenamtlich tätig. Von dieser Seite kam auch der Wunsch, einen Ansprechpartner bei der Stadt zu bekommen, dem wollen wir jetzt mit dem Flüchtlingskoordinator entsprechen.“ Dabei sind sowohl viele Vereine als auch Wohlfahrtsverbände dem neuen Flüchtlingskoordinator bereits vertraut. André Hardcastle arbeitet seit 1993 bei der Stadt Mönchenglabdach und war bisher für das Jugendamt als Sozialarbeiter tätig.

 

Spannend an dem jetzt für ihn ganz neuen Arbeitsfeld, findet Hardcastle vor allem, dass es ein Bereich ist, der sich immer weiterentwickelt: „Die Umstände ändern sich ständig, nicht nur für die Menschen, die zu uns kommen. Auch auf der Seite der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, gibt es immer neue Interessenten oder neues Engagement.“ Jetzt wird es für ihn zunächst einmal darum gehen, sich einen Überblick über die bestehenden Strukturen zu verschaffen. Das ist zum einen möglich über einen Runden Tisch, bei dem sich regelmäßig Vertreter engagierter Vereine und Verbände treffen, zum anderen bekommt Hardcastle auch Unterstützung durch fünf Koordinatoren, die bei den Wohlfahrtsverbänden verankert und für bestimmte Stadtteile zuständig sind.

 

Neben diesen Stellen finanziert die Stadt auch Sozialarbeiter, die sich um die Betreuung von Flüchtlingen kümmern. Hier sind zwei neue Stellen hinzugekommen, so dass es nun fünf Sozialarbeiter in diesem Bereich gibt.

 

Kontakt: André Hardcastle: 02161/25-3342, E-Mail: andre.hardcastle@moenchengladbach.de