Neue Fahrbahnmarkierung auf dem Stationsweg

Der Stationsweg in Venn erhält ab Dienstag, 21. Mai, eine neue Fahrbahnmarkierung. Auf dem Teilstück zwischen Thomas-Mann-Straße und Poether Weg kann es deswegen zu Beeinträchtigungen kommen. Verkehrsteilnehmer werden auf einer Spur um die Abschnitte herum geleitet.

Die Arbeiten werden voraussichtlich drei Tage dauern.