Neue Fahrbahndecke: Burgfreiheit / Mülgaustraße teilweise gesperrt

Ab Montag, 4. Juni, bis voraussichtlich Mittwoch, 4. Juli, erhalten Burgfreiheit beziehungsweise Mülgaustraße zwischen den Einmündungen Zur Burgmühle und Kirschhecke eine neue Fahrbahndecke. Während der Arbeit ist der Straßenzug in Fahrtrichtung Odenkirchen gesperrt. Der Baustellenbereich wird während der Arbeiten als Einbahnstraße in Richtung Rheydt ausgeschildert.  

Der Verkehr in Richtung Odenkirchen wird über Einruhrstraße, Duvenstraße, Ruhrfelder Straße und Zur Burgmühle umgeleitet. Motorisierte Verkehrsteilnehmer müssen sich auf Verkehrsbehinderungen in dem Bereich einstellen.

Von den Bauarbeiten betroffen sind auch die NEW-Buslinien 001, 002, 026 und NE6. Die Haltestelle „Burgmühle“ wird nicht angefahren. Hierfür wird in Richtung Marienplatz ein Ersatzhaltestelle eingerichtet. Die Haltestellen „Odenkirchen Gymnasium“ und „Odenkirchen Tiergarten“ in Richtung Odenkirchen werden für die Dauer der Baumaßnahme nicht angefahren. Die Fahrgäste können stattdessen die Haltestellen „Beller Mühle“ und „Burgmühle“ der Linien 020 und 022 nutzen.