Netzwertag 2019- Workshops

"Den ökologischen Schweinehund überwinden"

 

Den ökologischen Schweinehund überwinden

 

 

 

Bei globalen ökologischen Problemen lässt sich die Bedeutung menschlichen Handelns nicht  leugnen. Wir möchten ja auch, aber …! Der ökologische Schweinehund ist träge. Wie motivieren wir uns und unser Umfeld zu umweltbewusstem Verhalten? Wie kommen wir vom Wissen ins Handeln? Wie werden aus Vorsätzen Taten?

 

Mit Blick auf ein psychologisches Modell entschlüsseln wir,  welche Faktoren die Umsetzung des gewünschten Verhaltens erleichtern, um so Projekte und Aktionen planen zu können.

 

 

 

Referentin: Simone Jansen

 

 

 

Zeit: 13.00 – 14.30 Uhr

Anmeldung nur mit dem offiziellen Anmeldeformular.