Mitarbeiter der NEW überreichen 5.000 Euro Spendengelder an Vereine aus der Region

Im Rahmen der traditionellen Altweiberfeier, die vom "Verein der NEW" organisiert wird, sammelten die Mitarbeiter der NEW-Gruppe in diesem Jahr 5.000 Euro für den guten Zweck. Diese stolze Summe wurde jetzt vom Verein im Namen der NEW AG an fünf gemeinnützige Vereine in der Region verteilt. Jeweils eine Spende in Höhe von 1.000 Euro erhielten:

  • Förderverein der Gemeinschaftsgrundschule Wickrath
  • Gemeinschaft Sant Egidio
  • Förderverein "Haus der kleinen Strolche"
  • Förderverein für Kultur und Bildung in Giesenkirchen e.V.
  • Ökumenische Jugendarbeit Eicken e.V.

Der "Verein der NEW" hat eine über hundertjährige Geschichte. Zu den über 1.300 Mitgliedern gehören neben aktiven Mitarbeitern auch Ruheständler der NEW-Gruppe.

In den vergangenen Jahren kamen bei verschiedenen internen Veranstaltungen des Konzerns, die vom "Vereinder NEW" organisiert und durchgeführt wurden, über 100.000 Euro für soziale Zwecke und Projekte in der Region zusammen.

"Wir freuen uns, dass wir mit unseren Veranstaltungen nichtnur das Gemeinschaftsgefühl unserer Mitarbeiter stärken, sondern mit dem Erlös auch soziale Projekte in der Regionunterstützen", sagt Kai Werner, Vorsitzender vom "Verein der NEW". Das Team um Kai Werner organisiert neben einer Pensionärsfahrt für ehemalige Mitarbeiter beispielsweise auch Betriebs- und Familienfeiern.