Marienkirchstraße für vier Monate gesperrt

Am kommenden Montag, den 19. Februar, beginnen auf der Marienkirchstraße umfangreiche Tiefbauarbeiten. Auf dem Abschnitt zwischen Martinstraße und Alsstraße werden die Versorgungsleitungen erneuert. Die Marienkirchstraße wird daher für den Durchgangsverkehr vollgesperrt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich vier Monate.