mags saniert Beller-Mühle-Park

Nach dem bereits Parkanlagen wie die im Rheydter Stadtwald oder der Volksgarten von der mags-Grünunterhaltung überarbeitet wurden, folgen jetzt über die Wintermonate umfangreiche Sanierungsarbeiten im Beller-Mühle-Park in Odenkirchen. Im Eingangsbereich zur Einruhrstraße wird die Rasen- und Gehölzfläche durch eine neue Staudenmischpflanzung ersetzt.

Am Ufer des Weihers sorgen demnächst neue Wasserbausteine für eine Befestigung und schöne Optik.

Eine in die Jahre gekommene Pergola wird zurückgebaut. Hier entsteht ein völlig neuer Sitzbereich mit den verbleibenden Natursteinen, mit Trockenmauer als Abgrenzung des Sitzbereiches, neuen Bänken und Mülleimern, fester Verfugung zum Schutz vor Unkraut.

Auf dem bestehenden Wegenetz findet ein Austausch der Deckschicht statt. Auch die Sitzgelegenheiten im Beller-Mühle-Park sollen überarbeitet werden. Insgesamt entstehen ca. 18 neue Bankplätze, die auf einem plattierten Untergrund stehen und mit Mülleimern kombiniert sind.

Im Eingangsbereich zur Duvenstraße werden Bäume und Sträucher gepflanzt, um die Parkbesucher von dem Straßenverkehr abzuschirmen.