mags-Azubi-Kolonne gestaltet Beete um

Damit sich die Schüler des Berufskollegs Volksgartenstraße nach den Sommerferien noch wohler auf dem Schulhof fühlen, haben die mags-Azubis ordentlich angepackt. In Eigenregie haben die Nachwuchskräfte marode Sitzmöglichkeiten durch pflegeleichtere WPC-Dielen, die zu 60 Prozent aus Holz und zu 40 Prozent aus Kunststoff bestehen, ausgetauscht.

Die Hochbeete auf dem Gelände haben die Auszubildenden von Brennnesseln, Brombeeren sowie Disteln befreit und komplett umgestaltet. Mit neuer Erde und einem Staudensubstrat ist die Grundlage für bunte Staudenbeete mit Bodendeckern wie Storchschnabel oder gelben Sonnenhüten geschaffen worden. Schulleiterin Daniéle Hamdan ist begeistert vom Ergebnis: "Der Schulhof lädt wieder zum Verweilen in den Pausen ein.

"Die Materialkosten für die Maßnahme hat die Schule getragen. Die Kosten für die Anstricharbeiten an den Hochbeeten übernahm das Gebäudemanagement (GMMG).