Kulturausschuss tagt am 28. Mai

Der Kulturausschuss der Stadt Mönchengladbach tagt am Donnerstag, 28. Mai, um 17 Uhr im Ratssaal Rathaus Rheydt, Markt 11, 41236 Mönchengladbach ein. Im öffentlichen Teil der Sitzung stehen unter anderem das Theater- und Konzertprogramm 2020/2021 und ein Bericht über die Auswirkungen der Corona-Pandemie im Kulturbereich auf der Tagesordnung.

Hinweis:

Da die Hygiene- und Infektionsschutzregeln auch für die Ausschusssitzung gelten, ist nur eine begrenzte Anzahl an Zuschauern zugelassen. Daher ist eine Anmeldung zur Sitzung per Telefon unter 02161 / 25 53602 oder per Mail an ulrich.horn@moenchengladbach.de erforderlich.

Der Zugang zum Ratssaal ist für Zuschauer nur mit einer Anmeldebestätigung möglich. Während der Sitzung gelten ebenfalls die Hygiene- und Infektionsschutzregeln.

Die einzelnen Tagesordnungspunkte sind im Ratsinformationssystem auf der Website der Stadt Mönchengladbach abrufbar.