Keramikkurse „Konstruktion-Dekonstruktion“ im Museum Schloss Rheydt

Das Museum Schloss Rheydt bietet ab Freitag, 26. Februar, wieder Keramikkurse für Erwachsene an. Die Teilnehmer erhalten die Gelegenheit sich intensiv mit dem Material Ton auseinander zu setzen. Inspiriert von Samen oder exotischen Früchten formen sie Kapseln mit reichhaltigem Innenleben, die anschließend aufgeschnitten und neu zusammengesetzt werden. Vor dem zweiten Brand werden die Objekte mit Porzellanengoben, Oxiden und Glasuren in Szene gesetzt.

Der Vormittagskurs ist freitags von 9 bis 12 Uhr, der Abendkurs von 18.30 bis 21.30 Uhr. Beide sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Die Kursleitung hat Dörte Springorum-Kölfen. Weitere Informationen unter www.schlossrheydt.de. Anmeldung über 02166/9289019 an der Museumskasse oder museumspaedagogik@schlossrheydt.de