Junge Kreative stellen im Quartiersbüro Rheydt aus

September 2018: Rheydter Kunstsprossen #20 Free the Flow of Colours mit Quartierscafé, 1. September, 11 bis 13 Uhr, Quartiersbüro Rheydt

Im September 2018 stellt die Künstlerin Mareike Dietl im Rahmen des Ausstellungsformates „Rheydter Kunstsprossen“ in den Räumen des Quartiersbüro ihre Werke aus. Mareike Dietl beschäftigt sich mit abstrakter Malerei. Sie arbeitet mit verdünnten Acrylfarben, Ölfarben und Kunstharzen, und lässt sich vom „Flow der Farben“ inspirieren. Jedes Bild wird für die junge Künstlerin zum Abenteuer, erzählt später eine eigene Geschichte. Die Betrachter lädt Mareike Dietl ein, ihre eigene Gedanken und Perspektiven zu entwickeln und gemeinsam zu diskutieren. Sie beschreibt den Austausch als persönliche Bereicherung und freut sich daher über viele Besucher, mit denen sie bei der Vernissage über ihre Bilder sprechen kann.

Die Ausstellungseröffnung findet am Samstag, 1. September 2018, zwischen 11 und 13 Uhr im Quartiersbüro Rheydt (Friedrich-Ebert-Straße 53-55, 41236 Mönchengladbach) statt.

Einmal im Monat lädt das Quartiersbüro in Rheydt regelmäßig junge Kunstschaffende zu einer Ausstellung in seine Räumlichkeiten ein. Die Reihe „Rheydter Kunstsprossen“ richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahre. Ab dem ersten Samstag im Monat können die Werke dann jeweils vier Wochen lang zu den Öffnungszeiten des Quartiersbüros betrachtet werden. Parallel zur Ausstellungseröffnung sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich zum Quartierscafé eingeladen, sich hier auszutauschen oder mit einem Anliegen an das Team des Quartiersbüros zu wenden.

Alle, die Interesse daran haben, selbst auszustellen, können sich gerne unter: quartiersmanagement@skm-ry.de an das Team des Quartiersbüros wenden.