Gruppe aus Jüchen fährt ins Theater Mönchengladbach

Mönchengladbach. Wer bequem mit dem Bus anreisen und in netter Gesellschaft ins Theater Mönchengladbach gehen möchte, kann sich ab sofort der Besuchergruppe aus Jüchen unter der Leitung von Theo Davertzhofen anschließen. Zustiege sind in Jüchen und Hochneukirch möglich. Insgesamt sind im Abonnement Grün zehn Vorstellungen aus den Sparten Musiktheater, Schauspiel und Ballett enthalten, Beginn ist jeweils samstags um 19.30 Uhr.

Als erste Vorstellung besucht die Gruppe am 6. Oktober das witzige Musical „Monty Python’s Spamalot“, das auf dem Film „Die Ritter der Kokosnuss“ der englischen Komikertruppe Monty Python basiert. Weitere Termine sind u.a. der Ballettabend „Nachvariationen / Für meine Tochter / Boléro“ am 10. November, Schillers Klassiker „Die Räuber“ am 19. Januar und die Operette „Orpheus in der Unterwelt“ von Jacques Offenbach am 29. Juni.

Wer dabei sein möchte, kann sich bei Theo Davertzhofen telefonisch unter 02165/1433 melden. Eine Kontaktaufnahme per Brief ist ebenfalls möglich: Steinstr. 10, 41363 Jüchen.