Grundlagen der Pädagogischen Arbeit und ihre Ziele

Unser Bild von Kind und Rechte von Kindern

Unser Bild von Kind

Im Familienzentrum „Am Hockstein“ steht Ihr Kind im Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit. Kinder sind genauso wertvoll wie Erwachsene. Auch sie sind soziale Wesen mit ihrer ganz eigenen Identität - sie bringen bereits ihre individuelle Persönlichkeit mit, in der sie hier gefördert werden. Kinder sind Entdecker und Forscher mit einem hohen Maß an schöpferischer Kreativität. Das wesentliche Potential für die kindliche Entwicklung steckt im Kinde selbst. Im pädagogischen Alltag sind Ihre Kinder für uns aktive Mitgestalter ihrer Entwicklung und Bildung. Bewegung und Tätigkeit bilden dafür den Motor. Halt und Bindung sowie die Einfühlung der Erwachsenen unterstützen Kinder in ihrer ganzheitlichen Entwicklung.

Ein partnerschaftliches Miteinander bildet die Basis im Familienzentrum „Am Hockstein“.

Rechte von Kindern

Jedes Kind hat das Recht:

  • so angenommen zu werden, wie es ist und lebt
  • auf ehrliche, aktive und positive Zuwendung und Wärme
  • auf Grenzsetzung und orientierenden Rahmen
  • in seinem individuellen Tempo zu lernen
  • eigene Stärken, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entwickeln
  • auf Bestätigung, Lob und Anerkennung
  • auf Wahrnehmung seiner Bedürfnisse und Wünsche
  • auf Wahrung seiner Grenzen
  • auf Rückzugsmöglichkeiten und Ruhe

Jedes Kind hat das Recht auf einen entwicklungsfördernden Spiel- und Lebensraum…

  • der alle Sinne anspricht…
  • der genügend Freiräume bietet…
  • der Freude am Forschen und Entdecken fördert…
  • der Schutz und Geborgenheit bietet.