Gesamtschule Stadtmitte und Geschwister-Scholl-Realschule tauschen Standorte

Bestandsgebäude Karl-Fegers-Straße und Aachener Straße im August fertig/ Neubauten folgen im Herbst

Der vom Rat beschlossene Tausch der Schulstandorte der Gesamtschule Stadtmitte und der Geschwister-Scholl-Realschule schreitet voran. Die Gesamtschule Stadtmitte soll dauerhaft an den beiden Standorten Karl-Fegers-Straße 85 und Dülkener Straße 85 untergebracht werden, während die Geschwister-Scholl-Realschule in das bisherige Gebäude der Gesamtschule Stadtmitte in die Aachener Straße 179 zieht. Die dafür notwendigen Umbaumaßnahmen in den Bestandsgebäuden in der Karl-Fegers-Straße mit Gesamtkosten von 388.800 Euro und Aachener Straße 179 mit Kosten von 181.500 Euro werden Mitte August abgeschlossen, so dass der Schultausch planmäßig erfolgen kann.  

Neben den Arbeiten in den Bestandsgebäuden waren auch Umbau- und Erweiterungsarbeiten am Standort Dülkener Straße notwendig. Der vorhandene Altbau wurde umfangreich saniert und umgebaut sowie ein Neubautrakt mit überwiegend Fachräumen errichtet. Die Maßnahme wurde im vergangenen Jahr mit einer Investitionssumme von rund 4,1 Millionen Euro abgeschlossen, so dass der Schulbetrieb für die Oberstufe der Gesamtschule Stadtmitte bereits zum Schuljahr 2017/18 dort aufgenommen werden konnte. 

Am Schulstandort Karl-Fegers-Straße 85 befindet sich zurzeit noch die Geschwister-Scholl-Real­schule. Für den Standorttausch der Gesamtschule Stadtmitte und der Geschwister-Scholl-Realschule werden dort zwei Neubauten errichtet: Ein Klassentrakt mit Gesamtbaukosten von 3,8 Millionen Euro  und ein multifunk­tionales Gebäude mit Mensa und Forum für 3.4 Millionen Euro. Beide Neubauten sind aktuell in der Ausbauphase.  

Die Fertigstellung und Übergabe dieser Neubauten sollte zum Schuljahresbeginn 2018/19 und somit innerhalb der Sommerferien 2018 erfolgen, verzögert sich allerdings wegen der widrigen Witterungsverhältnisse in den Wintermonaten. Der Neubau „Klassentrakt“ wird nun am 12. Oktober 2018 und der Neubau „Mensa/Forum“ am 9. November 2018 fertiggestellt. Durch die zeitliche Verzögerung der Fertigstellung der Neubauten an der Karl-Fegers-Straße nutzt die Gesamtschule Stadtmitte bis zu den Herbstferien weiterhin für die Unterbringung von zwei Jahrgangsstufen den Standort Karl-Barthold-Weg.