FW-MG: Zwei Fehlalarme in direkter Nachbarschaft

Mönchengladbach-Dahl, 09.10.2019, 09:59 Uhr, Kamillianerstr.

Die Feuerwehr Mönchengladbach wurde am heutigen Vormittag fast zeitgleich zu zwei Einsatzstellen im Bereich der Kamillianerstr. alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurden umfassende Erkundungsmaßnahmen durchgeführt. Es handelte sich um die fehlerhafte Auslösung einer Brandmeldeanlage. Einige Minuten später meldete die Bewohnerin eines benachbarten Gebäudes, dass in ihrer Wohnung ein Rauchmelder ausgelöst hat und sie Brandrauch wahrnimmt. Daraufhin wurden weitere Einsatzkräfte alarmiert, um der zweiten Einsatzmeldung nachzugehen. Hier stellte sich die Meldung ebenfalls als Fehlalarm heraus.

Alarmiert waren der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache II (Holt), der Lösch- und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache III (Rheydt), das Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk), drei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr Mönchengladbach.