FW-MG: Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Mönchengladbach-Pesch, 11.11.2019, 17:25 Uhr, Korschenbroicher Straße / Prinzenstraße

Am heutigen Nachmittag erhielt die Leitstelle der Feuerwehr und des Rettungsdienstes mehrere Notrufe zu einem Verkehrsunfall auf der Korschenbroicher Str. Ecke Prinzenstraße. Die eintreffenden Kräfte stellten vor Ort fest, dass es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einer Mutter mit drei Kindern gekommen war, die als Fußgänger unterwegs waren. Die Mutter und ihre Kinder wurden vom Rettungsdienst versorgt und durch einen Notarzt gesichtet. Die Mutter und zwei ihrer Kinder wurden mit Rettungswagen in ein nahgelegenes Krankenhaus transportiert, um schwerere Verletzungen ausschließen zu können. Das dritte Kind war nicht unmittelbar am Unfallereignis beteiligt und konnte zur Betreuung an den Vater übergeben werden, der zwischenzeitlich zur Unfallstelle gekommen war. 
Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Im Einsatz waren drei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeug, ein Hilfeleistungslöschfahrzeug sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.