FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach, 13.06.2019, 18:12 Uhr, Waldnieler Straße

Am frühen Donnerstagabend wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall auf die Waldnieler Straße in Höhe der Auffahrt auf die BAB A61 gerufen. Dort waren aus bisher ungeklärter Ursache zwei Autos kollidiert und dabei erheblich beschädigt worden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr versorgten beide Verletzten und brachten sie in geeignete Unfallkliniken, streuten auslaufende Betriebsmittel ab und sicherten die Einsatzstelle gegen den Verkehr ab. Die Einsatzstelle wurde im Anschluss der Polizei zur Unfallursachenermittlung übergeben.

Im Einsatz waren insgesamt 22 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache II (Holt), unterstützt durch die Technik- und Logistik Abteilung (Holt), den Rettungsdienst und einen Notarzt der Feuerwehr, die Einheit Hardt der Freiwilligen Feuerwehr und den Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.