FW-MG: Rauchentwicklung im Küchenbereich

Mönchengladbach-Rheindahlen, 29.04.20, 20:04 Uhr, Laniostr.

Am Mittwochabend wurde die Feuerwehr zu einem Brand in der Küche einer Wohnung auf der Laniostraße in Rheindahlen gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits durch die Bewohnerin gelöscht worden. Die Feuerwehr führte Lüftungsmaßnahmen und eine Brandnachschau durch. Die Bewohnerin wurde durch einen Notarzt untersucht und in ein Mönchengladbacher Notfallkrankenhaus transportiert.

Im Einsatz waren der Lösch-und Hilfeleistungszug der Feuer- und Rettungswache II(Holt), die Freiwillige Feuerwehr Einheit Rheindahlen, zwei Rettungswagen, ein Notarzteinsatzfahrzeuge sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.